Tipps für den Garten

Gladiolen

Im April werden Gladiolenknollen in einem Abstand von 10 bis 15 Zentimeter ausgepflanzt. Zeigen sich die ersten Triebe, beginnt man den Boden regelmäßig flach zu hacken. Dadurch kommt kein Unkraut auf, und der Boden wird durchlüftet. Unmittelbar davor düngt man den Boden mit einem organischen Volldünger. Die Gladiolen dürfen nicht gegossen werden, bevor sich Sekundarwurzeln gebildet haben; dies ist gegen Ende des Monats der Fall.

WETTER SPEZIAL

Unwetterwarnungen

Amtliche Wetterwarnungen für Deutschland

Regenradar

Regen-Gebiete im 5-Minuten-Intervall

Satellitenbilder

Wolkenbedeckung im 3-Stunden-Intervall

Gartentipps

Infos rund um Pflanzen und Garten.

Biowetter

Pollen: mäßig
UV-Index: 5
Ozon: < 120 µg/m³

Badewetter

Kanaren: 22 °C
Türkische Riviera: 26 °C
Balearen: 25 °C
Dom. Republik 28 °C
Sinaihalbinsel: 26 °C